background

Schicksalsjahre (TV-Mehrteiler 2009)

© ZDF

Produktion: teamWorx | Regie: Miguel Alexandre
Szenenbild: Thomas Franz

Im Jahr 1938 heiratet Hobbypianis­tin Ursula (Maria Furtwängler) den Sänger Wolfgang (Pasquale Aleardi). Der Krieg reißt das Paar auseinander: Während sich Ursula mit zwei Kindern bei den Eltern in Danzig durchschlägt, wird ihr Mann als Deserteur verurteilt. Dank tragischer Verwicklungen halten sich die Liebenden bei Kriegsende gegenseitig für tot. Die neuen Machthaber machen Ursula Heye (Maria Furtwängler) das Leben in Rostock schwer. Die Liaison mit dem griechischen Übersetzer Niklas (Merab Ninidze) endet tragisch. Als der politische Druck in der frisch gegründeten DDR zunimmt, wagt Ursula mit Freundin Norah (Dorka Gryllus) die Flucht in den Westen. Ein Neuanfang mit bitterer Pointe.

<< Zurück